Information

Lieferzeiten Update
bodhrán-info arbeitet trotz der Coronoavirus Pandemie normal weiter. Die Lieferzeiten könnten jedoch leicht erhöht sein. Eine Lieferung in einige Länder ist sogar gar nicht möglich, die Situation ist sehr dynamisch, hier finden sich die aktuellen Informationen von DHL.

 

MONss

  • MONss Reloaded Main
  • 4

Martin O'Neill Signature Serie

Martin O'Neill Signature Bodhrán - MONss

Introducing the Martin O'Neill 'Signature Series' Bodhrán - aka the MONss - by Hedwitschak Drums. For more details visit martinoneill.com

Martin O'Neill über seine Signature Serie:

Vom Konzept zum Produkt

Die MON 'Signature Series' Bodhrán ist das Ergebnis einer fünfjährigen Zusammenarbeit mit dem Bodhránbauer Christian Hedwitschak. Ich traf Christian zum ersten Mal 2007 in Edinburgh, bei einem Workshop, bei dem ich unterrichtete und er seine Bodhráns ausstellte. Wir fingen an, uns über Trommeln zu unterhalten. Er war neugierig, warum ich damals eine so kleine Trommel spielte (12" Bodhrán). Also erklärte ich ihm den Sound, den ich suche, und die harmonischen Vorteile der kleineren Trommel. Nachdem ich ein paar E-Mails ausgetauscht hatte, schickte er mir eine 12" LLD (LightLine Deep) zum Ausprobieren mit einem seiner DRAGONSkin's als Experiment. Ich war sofort Feuer und Flamme. Der Sound war viel weicher als ich es gewohnt war, aber sie hatte einen schönen warmen Ton. Seitdem habe ich viele von Christians Trommeln gespielt und sie haben mich nie im Stich gelassen. Eine Zeit lang habe ich das 13″ 'MOF'-Modell in verschiedenen Ausführungen gespielt - TwinSkin, DRAGONSkin (Classic und Spicy), mit und ohne konkaven Rahmen, und später mit dem eingeführten Kompressor-Stimmsystem.
Ich habe mit Christian zusammengearbeitet, ihm Feedback zu den verschiedenen Trommeln gegeben und Studiotests durchgeführt, um die verschiedenen Sounds zu vergleichen. Am wichtigsten ist für mich aber der ‚On the Road-Test', bei dem ich die Drums Nacht für Nacht auf Tour auf Herz und Nieren geprüft habe.

The Signature Drum

Als es darum ging, diese Signature-Linie zu entwerfen, wusste ich genau, was ich von einer Trommel erwartete, vor allem, nachdem ich die Gelegenheit hatte, alle diese Trommeln zu testen. Aber dennoch war es keine Kleinigkeit, das zu erreichen, was ich wollte. Ich wollte eine Trommel, die über den gesamten Frequenzbereich völlig ausgewogen klingt und sowohl in den tiefen als auch in den hohen Lagen gut anspricht. Da mein Spiel eine Mischung aus Bottom-End- und Top-End-Stil ist, wollte ich etwas, das alles aus einer Hand bietet. Es ist wichtig, eine Trommel zu haben, die musikalisch auf alles reagieren kann, was man braucht, besonders für die Studioarbeit. In den letzten 20 Jahren habe ich alle möglichen Größen von Bodhráns gespielt, aber in den letzten Jahren fühle ich mich mit den kleineren Rahmen am wohlsten. Mein Spielstil zeichnet sich dadurch aus, dass ich einen klaren Ton und wenig Obertöne habe. Das Tape um den Rand, das seit einigen Jahren bei Trommelbauern beliebt ist, hilft, unerwünschte Obertöne/Harmonien zu kontrollieren. In meinen Ohren bekommt man mit dem kleineren Rahmen jedoch viel mehr von der Grundfrequenz mit und es ist sehr präzise. Das ist extrem nützlich, wenn man Basslinien usw. spielt, aber auch in einer Ensemble-Situation, wo man weniger vom Spektrum beansprucht. Mir wurde jedoch klar, dass ich diese Trommel etwas größer haben wollte als die, die ich bisher benutzt hatte. Das liegt an meiner Körperhaltung beim Spielen. Bei mir ging es immer darum, so entspannt wie möglich zu spielen, aber ich habe festgestellt, dass ich bei den 12"- und 13″-Trommeln dazu neige, mich mehr über die Trommel zu beugen. Das ist etwas, das mich sehr beunruhigte, da ich mir der Belastung meines Rückens und meiner Schultern immer bewusster wurde. Hier war also die nächste Herausforderung. Den Durchmesser zu vergrößern, ohne dabei die Vorteile der kleineren Kessel zu verlieren. Nach einer Diskussion mit Christian entschieden wir uns für einen Durchmesser von 35 cm (14"), die Tiefe sollte bei 15 cm (6") bleiben und wir verwendeten das 'DRAGONSkinSpicy', um den Sound zu erreichen, den ich suchte. Die Felle, die für diese Trommel gewählt wurden, spiegeln meine eigenen Spielvorlieben wider. Ich übe beim Spielen viel Druck auf das Fell aus und drehe die Trommel daher ständig, um eine übermäßige Abnutzung an einer Stelle zu vermeiden und die Stimmung gleichmäßig zu halten. Aus diesem Grund ziehe ich es vor, dass das Fell überall gleichmäßig ist und nicht wie bei Bodhráns üblich einen dickeren Teil des Rückgrats aufweist.

 

  • MONss Reloaded Design


Außerdem wollte ich, dass sie leicht und bequem zu spielen ist. Wir entschieden uns für einen konkaven Rahmen und das neue Kompressor-Stimmungssystem. Der konkave Rahmen hilft nicht nur, die Trommel zu stabilisieren, sondern macht sie auch leichter zu halten. Er wertet auch die Ästhetik der Trommel erheblich auf, was keine schlechte Sache ist. Mit dem schwarzen Nylonband um den Rahmen erhalte ich die richtige Menge an Reibung, während ich die Trommel beim Spielen noch drehen kann. Das kürzlich von Christian und Rolf Wagels mit Unterstützung von Jim Higgins entwickelte Kompressor-Stimmungssystem verhilft zu einem ausgewogenen Frequenzgang im unteren Bereich und ist sowohl im Studio als auch auf der Bühne besonders nützlich. Außerdem bietet es die Klarheit und Definition, die ich immer mit dem kleineren Rahmen auf einer größeren Trommel assoziiert habe. Es sorgt auch für ein komfortableres Spielerlebnis und mit dem Neigungswinkel des Rahmens kann man Noten mit Leichtigkeit formen. Seit 2018 ist die MONss auch mit der IsolatHED Technologie ausgestattet, was für einen noch präziseren Ton sorgt.

  • MONss Reloaded features

Als ich mich für das fertige Design dieser Bodhrán entschied, wollte ich etwas, das unaufdringlich ist und gleichzeitig meine eigene Persönlichkeit widerspiegelt. Wir entschieden uns für eine Sunburst-Lackierung, die von grau bis schwarz reicht und die konkave Form des Rahmens besonders gut zur Geltung bringt. Anstatt dieses Finish auf der inneren Seite fortzusetzen, waren wir der Meinung, dass die Innenseite aus natürlicher Buche dies ergänzt und gut zusammenpasst.

505.00 EUR
Netto: 424.37 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
  • Martin O'Neill signature series bodhrán
  • 35cm Durchmesser (ca.14“)
  • 16cm Rahmentiefe (ca. 6“)
  • Dragon Skin Spicy
  • Kompressorstimmsystem
  • IsolatHED Techonlogie
  • Konkaver Rahmen
  • werkzeugloses Stimmsystem
verfügbar, Lieferzeit 2-4 Tage*
620.00 EUR
Netto: 521.01 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
  • Martin O'Neill signature series inkl. Zubehör
  • + MONster Tipper nach Wahl
  • + HEDcase 35
  • Dragon Skin Spicy
  • Kompressorstimmsystem
  • IsolatHED Techonlogie
  • Konkaver Rahmen
  • werkzeugloses Stimmsystem
verfügbar, Lieferzeit 2-4 Tage*
Copyright MAXXmarketing GmbH
JoomShopping Download & Support

This website is hosted Green - checked by thegreenwebfoundation.org

Initiative: Fairness im Handel

Mitglied der Initiative "Fairness im Handel".
Informationen: https://www.fairness-im-handel.de